Tarifvertrag luk bühl

– Schaeffler-Aufsichtsrat nimmt Abschied vom scheidenden CTO und dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer – Interne Bestellung von Uwe Wagner in den Vorstand zum neuen Chief Technology Officer HERZOGENAURACH, Deutschland, 1. Oktober 2019 /PRNewswire/ — Der Aufsichtsrat der Schaeffler AG hat sich in seiner Sitzung am 1. Oktober 2019 von Chief Technology Officer und Deputy CEO Prof. Dr.-Ing verabschiedet. Peter Gutzmer (65), der nach 18 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht. « Professor Gutzmer ist ein Mann mit beachtlicher Innovationskraft, der einen nachhaltigen Beitrag zu unserer Organisation geleistet hat. Im Namen des Aufsichtsrats und der gesamten Schaeffler-Familie möchte ich ihm für seine Leidenschaft, sein Engagement und sein Engagement danken. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute », sagte Familienaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender Georg F. W.

Schaeffler. Von 2002 bis 2006 war er zudem Vorstandsvorsitzender der InBühl, der Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, mit Sitz in Bühl. Danach war er von 2006 bis 2009 stellvertretender CEO der Schaeffler-Sparte Automotive. Von 2009 bis 2011 übernahm er erneut weitere Aufgaben als Leiter des Geschäftsbereichs Engine Systems im Geschäftsbereich Powertrain der Continental AG. Er strukturierte die Einheit um und initiierte verschiedene strategische gemeinsame Projekte zwischen Schaeffler und Continental. Als Schaeffler 2011 seinen rechtskräftigen Namen in Schaeffler AG änderte, wurde er zum Chief Research & Development Officer ernannt. Im Juni 2014 wurde Prof. Dr.-Ing.

Peter Gutzmer zum Chief Technology Officer und stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Schaeffler AG ernannt. – Georg F. W. Schaeffler: « Professor Gutzmer hat einen nachhaltigen Beitrag zu Schaeffler geleistet. » Uwe Wagner hat in seiner Sitzung vom 1. Oktober 2019 Uwe Wagner (54), derzeit Leiter Forschung & Entwicklung, Automotive OEM und Industrial, zum Nachfolger von Professor Gutzmer für eine Amtszeit von drei Jahren zum 1. Oktober 2019 ernannt. Herr Wagner wird als Chief Technology Officer im Vorstand tätig sein. « Wir freuen uns, dass wir wieder eine Schlüsselposition in der Schaeffler Gruppe mit einem Top-Performer aus unserer eigenen Organisation besetzen konnten. Uwe Wagner hat zuletzt in seiner Funktion als Leiter Forschung & Entwicklung gezeigt, wie Innovation und Effizienz Hand in Hand gehen können. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats wünsche ich Herrn Wagner viel Erfolg in seiner neuen und herausfordernden Rolle », sagte Georg F.

W. Schaeffler, Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler AG. Über SchaefflerDie Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender Zulieferer für die Automobil- und Industriebranche. Das Portfolio umfasst hochpräzise Komponenten und Systeme für Motor-, Getriebe- und Fahrwerksanwendungen sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Mit innovativen und nachhaltigen Technologien für Elektromobilität, Digitalisierung und Industrie 4.0 gestaltet die Schaeffler Gruppe bereits jetzt die « Mobilität für morgen » maßgeblich. Das Technologieunternehmen erzielte 2018 einen Umsatz von rund 14,2 Milliarden Euro. Mit rund 90.500 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netzwerk aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Vertriebsgesellschaften.

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.